BGcamilla.jpg
titel.png

ZENTRUM FÜR FRAUENMEDIZIN

  • eva-maria56

Corona-Impfung bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) hat zur COVID-19 Impfung für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und stillende Frauen Stellung bezogen. Wir haben die Informationen zusammengefasst. Die vollständige Stellungnahme und Studienlage finden Sie hier: www.oeggg.at

Bei Kinderwunsch

Frauen mit aktuellem Kinderwunsch ist die Impfung zu empfehlen. Vorsichtshalber sollte die 2. Impfdosis ca. einen Monat vor einer geplanten Schwangerschaft durchgeführt werden.

In der Schwangerschaft

Es gibt derzeit keine Studien der Impfung für Schwangere. Prinzipiell ist die Impfung daher nicht zu empfehlen. Sollten Sie versehentlich eine Impfung in der Frühschwangerschaft durchgeführt haben, weil Sie von dieser nichts gewusst haben, stellt dies keinen Grund für einen Schwangerschaftsabbruch dar.

In der Stillzeit

Eine Impfung für stillende Frauen ist zu empfehlen. Die Stillzeit muss durch eine Impfung nicht beendet werden.

Der Wissenstand nimmt zu diesem Thema ständig zu. Die Empfehlungen wurden auf Basis der zum jetzigen Zeitpunkt verfügbaren Daten erstellt. Da es sich bei allen Impfungen um Notfallzulassungen handelt, ist es besonders wichtig – wie im Rahmen von klinischen Studien – ihre individuelle Krankengeschichte zu dokumentieren und persönliche Risikofaktoren abzuklären. In einem Gespräch hier in der Praxis, können wir das gerne gemeinsam tun.

Dr. Med. Univ. Camilla Wiesenthal
Zentrum für Frauenmedizin
PRIVAT und ALLE Kassen

Magdalenenstraße 33/8, 1060 Wien
Tel.: +43 (1) 587 45 05
Fax: +43 (1) 587 45 05 – 45

praxis@wiesenthal.wien

 

Öffnungszeiten:
Mo: 09:00 – 13:00 
Di: 08:30 – 13:00 | 15:00 – 19:00
Mi: 08:30 – 18:00
Do: 08:00 – 17:30

Fr: 08:00 – 13:00

 

Termine zu anderen Zeiten nach

Persönlicher Terminvereinbarung.

© Dr. Camilla Wiesenthal Zentrum für Frauenmedizin - alle Rechte vorbehalten